Mährische Pforte


Mährische Pforte
z. CZ
Moravská brána

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mährische Pforte — Die Mährische Pforte innerhalb der Geomorphologischen Einteilung Tschechiens Die Mährische Pforte (tschechisch: Moravská brána) ist eine Talwasserscheide zwischen den Einzugsgebieten der Oder und der March (Donau) in Mähren (Tschechi …   Deutsch Wikipedia

  • Pforte — bezeichnet Architektur: ein Tor der Pforten und Gästebereich eines Klosters Heilige Pforte, Kirchbau Goldene Pforte Portal im Freiberger Dom (um 1230) Geografie: die Böhmische Pforte, Elbdurchbruch durch das Böhmische Mittelgebirge die Brucker… …   Deutsch Wikipedia

  • Hranice na Morave — Hranice …   Deutsch Wikipedia

  • Mährisch Weißkirchen — Hranice …   Deutsch Wikipedia

  • Ohrnsdorf — Střítež nad Ludinou …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Mährens — Historische Einteilung Tschechiens: Mähren (blau), Böhmen (grün) und Schlesien (ocker). Wappen von Mähren …   Deutsch Wikipedia

  • Markgrafschaft Mähren — Historische Einteilung Tschechiens: Mähren (blau), Böhmen (grün) und Schlesien (ocker). Wappen von Mähren …   Deutsch Wikipedia

  • Morawien — Historische Einteilung Tschechiens: Mähren (blau), Böhmen (grün) und Schlesien (ocker). Wappen von Mähren …   Deutsch Wikipedia

  • Nordmähren — Historische Einteilung Tschechiens: Mähren (blau), Böhmen (grün) und Schlesien (ocker). Wappen von Mähren …   Deutsch Wikipedia

  • Moravská Brána — Die Mährische Pforte innerhalb der Geomorphologischen Einteilung Tschechiens Die Mährische Pforte (tschechisch: Moravská brána) ist eine Talwasserscheide zwischen den Einzugsgebieten der Oder und der March (Donau) in …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.